Dienstag, 26. Januar 2016

#12lettersofhandmadefashion im Januar: W


#12lettersofhandmadefashion ist eine Aktion von Selmin/tweedandgreet.de und anderen Bloggerinnen, bei der es darum geht, mehr Kleidungsstücke und Accessoires selber zu machen. Jeder Monat steht unter einem bestimmten Buchstaben, zu dem gewerkelt wird. Im Januar war das ein W!
Erst hab ich gedacht, mir fällt nix ein, dann sprudelnden die Ideen. Zum Beispiel eine Bluse (Wiksten Tova), eine Neuauflage der Warmly Wrapped (Ottobre), endlich die Fell-Weste umändern... Geworden sind es nun die Qwist Mitts von mairlynd aus warmer Wolle, ideal für nasskalte Tage, Muttis mit Kinderwagenkindern (freie Finger!) und Schreibtisch-Frostbeulen.
Das Muster sieht sehr kompliziert aus, ABER! dank der wunderbaren Anleitung ist das Stricken überhaupt kein Problem :-) 52 Maschen auf dem Nadelspiel statt weit über 200 für die Ashburn-Tücher (ebenfalls von mairlynd, habe ich zu Weihnachten gestrickt) machen richtig Spaß. Weil ich kleine Hände und kurze Finger habe, ist der Daumen etwas kürzer ausgefallen. Das Handteil habe ich einfach und nicht wie beschrieben abgekettet, da mir der Abschluss zu weit war.
Was bleibt zu sagen? Ich freue mich auf den Februar-Buchstaben! Danke für die tolle Aktion!

Linked: creadienstag, HOT
Anleitung: Qwist Mitts von mairlynd über Ravelry
Wolle: Drops Babymerino (lila dunkel) über Lanade

Kommentare:

  1. Die Aktion klingt sehr interessant.
    Tolle Stulpen und tolles Garn. Stulpen muss ich auch mal machen. Bisher war mir das immer zu fummelig wegen dem Daumen. Aber ich glaube, dass krieg ich schon hin. Schau ich doch gleich mal bei Drops und ravelry was es da so gibt... Happy knitting :-), Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut, Dein W-Beitrag - vor allem, wo die warme Wolle eine so schöne Farbe hat!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Stulpen sind wirklich eine Alternative, über die ich mal nachdenken sollte. Handschuhe hasse ich eigentlich und ziehe sie nur aus Notwehr an. Stulpen dagegen, zumal aus so einer wunderschönen Farbe, könnten die Lösung sein!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Warme Hände sind immer gut! Wunderbar, mal wieder von dir zu lesen!
    Liebste Grüße, deine Buxi!

    AntwortenLöschen
  5. ich liiiebe Lila - und die Stulpen sehen richtig klasse aus

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Coole idee jedes Monat etwas zu einem Buchstaben zu nähen - würde mich vor enorme Herausforderungen stellen. Bei W an warme Wolle zu denken, wär mir nämlich sicher nicht in den Sinn gekommen.
    Schöne Handschuhe, so ähnliche habe ich auch - mags nämllich gar nicht wenn die Kälte beim Jackenärmel hereingekrochen kommt.

    AntwortenLöschen