Dienstag, 13. Januar 2015

Sockendilemma


Unser Baby strampelt gerne und viel und liebt nackte Füße. Überall fliegen einzelne Socken rum ;-) Um dem und kalten Füßen etwas entgegen zu wirken, habe ich über ravelry nach gestrickten Schühchen gesucht und bei epipa eine kostenlose Anleitung für total niedliche Baby Booties gefunden. Die Anleitung gibt's in deutscher Sprache und diversen Übersetzungen, ist sehr sorgfältig geschrieben und die Socken stricken sich ganz leicht. Und sie halten ziemlich gut an kleinen Füßen, unser Baby hat es jedenfalls nicht mehr soooo leicht, die Schühchen abzustrampeln. Es werden noch ein paar Farben folgen, das Schühchen-Stricken ist eine 1a-Restwolle-Verwertung.
Die lächelnde Prinzessin im Hintergrund ist übrigens das Türschild von Babys Kinderzimmertür, ausgemalt vom großen Bruder.

Linked: creadienstag

1 Kommentar:

  1. Ach, sie sind so süß! Sowohl die Schuhe als auch die kleinen Baby-Füße in echt!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen