Donnerstag, 29. Januar 2015

Betonlichter


In der Vorweihnachtszeit habe ich Betonlichter für Garten und Terasse gegossen und bin mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden. Ich habe mich dabei an eine Anleitung von Bine Brändle in dem Magazin Das Haus (7-8 2014) gehalten.
Die Gießformen sind gezackte Plastikschüsseln von Amazon in zwei Größen.



Passend zur Jahreszeit habe ich diese Lichter innen mit goldener Acrylfarbe mehrmals bemalt, die nächste Rutsche soll zwar uni, aber schön bunt werden (die Plastikschüsseln lassen sich wiederverwenden) und eine runde Vogeltränke möchte ich auch noch gießen.

Linked: RUMS

Kommentare:

  1. Oh das ist ja eine tolle Idee. Das hört sich gar nicht so schwierig an und macht total was her.
    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine super Idee.
    Ich liebe Beton.
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee habe ich schon öfter gesehen, aber deine gefallen mir besonders gut. Der goldene Anstrich läßt das ganze richtig modern-edel wirken.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Super! Beton steht schon lange auf meiner To-Do-Liste. Irgendwann in diesem Leben probiere ich das auch aus.
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen