Donnerstag, 13. März 2014

Tafeldienst II


So, die Tafel vom creadienstag ist fertig ;-) Am Wochenende wird sie in der Küche angeschraubt. Übrigens ist oben mein Bereich und weiter unten darf der Nachwuchs malen und "magnetisieren" und spielen.


"Weiter unten" ist ein äußerst dehnbarer Begriff, wenn man auf die Trennungslinie, die mein Sohn eingezeichnet hat, achtet, die Tafel ist insgesamt eineinhalb Meter hoch ;-)


Die harten Fakten: Ich habe mir im Baumarkt eine MDF-Platte auf die Maße 90x150cm zuschneiden lassen. Bei kreativen Köpfen im Internet ist überall zu lesen, dass es schwierig ist, Tafeln so mit Magnetfarbe zu streichen, dass normale Deko-Magnete darauf haften. Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, etwa ein Drittel der Tafel abzukleben und diesen Teil erstmal mit Magnetfarbe zu rollern, insgesamt sieben mal. Zwischendurch habe ich immer mal wieder mit einem kleinen Magneten geschaut, ob er hält. Dann waren die zwei Flaschen Farbe leer.

 
Die komplette Tafel habe ich dann fünf oder sechs mal mit schwarzer Tafelfarbe gestrichen, eben bis wieder zwei Flaschen leer waren.
Ich fand es schwierig, einzuschätzen, wieviel Farbe man überhaupt braucht, da auf den Flaschen keine Ergiebigkeit in Quadratmetern angegeben ist. Eine Flasche Tafelfarbe habe ich nun noch übrig, mal sehen, was ich damit "vertafeln" kann.
Die Tafel ist von mir, (zumindest teilweise) für mich ;-), in meiner Küche und deshalb ein RUMS.

Kommentare:

  1. Super Idee! Und lieben Dank für deine Tipps!!! Ich will das nämlich auch schon lange mal angehen. Liebe Grüße und viel Spaß mit deiner neuen Tafel, ...Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Bin begeistert. Ganz schön groß ist die Tafel und ich möchte nicht wissen (doch! Eigentlich schon!), wie lange Du bei so vielen Anstrichen gebraucht hast. Dabei wundert mich, dass Du nicht noch mehr Farbe verbraucht hast. Die Flaschen scheinen ergiebiger zu sein, als die Farbe in Dosen.
    Liebe Grüße zu Dir!

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich total cool!!! Wird bestimmt immer bunt & fröhlich bei Euch sein.
    Viel Spaß damit.

    LG Ina

    AntwortenLöschen