Sonntag, 15. Dezember 2013

Adventskalender No.15 und 7SS

Heute ist der 3. Advent und ich zeige in diesem Doppelpost ;-) wieder eine VaterMutterKind(er) Bastelaktivität im Blogadventskalender und meine 7 Sonntags-Sachen. Los geht's:




Schon im letzten Jahr hat der kleine Bastelkönig mit Händen und Füßen weihnachtliche Geschirrtücher für Omas, Opas und Paten bedruckt. Die kamen total gut an. Heute habe ich unser Exemplar zum Abtrocknen der Müslischale benutzt (3. Foto). Das Bild sollte dann zu den 7 Sachen, die Fotos vom Rest meines Tages befinden sich noch auf der Kamera und die liegt im neuen alten Haus. Da habe ich mich auch den ganzen Tag rumgetrieben ;-) deshalb ein paar schnelle Skizzen der  7 Sachen:

Nach einer Idee von Frau Liebe: Immer wieder sonntags sieben Fotos von sieben Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist dabei unwichtig.


Im Uhrzeigersinn, oben links geht's los (nicht chronologisch ;-):

1. Weiter geschrubbt. Ich bräuchte mal so ne "Tilly - Sie baden gerade ihre Hände darin"-Pflege. Kennt noch jemand diese fabulöse Werbung von damals?
Zweite Frage: Wieso lässt man (aka Vorbesitzerin des Hauses) seine Fensterrahmen so verkommen, dass man in dem Dreck in den Rillen mitten im Winter Getreide züchten könnte? Uahhhh.
2. Gefühlte Zillionen von Lichtschaltern und Steckdosenabdeckungen geschrubbt. Tut gut, alles mal in der Hand gehabt zu haben, was einem, ähhh, der Bank jetzt gehört ;-)
3. Eingenetzten Tannenbaum von A nach B verfrachtet. DANKE, M&P!
4. Gefreut (dabei die Hände jubelnd hochgereckt), weil das große Putzen, Einpacken und der Umzug bald geschafft sind und Weihnachten vor der Tür steht.
5. Das dritte Licht angezündet.
6. Papiersterne geschnibbelt und mit Pritt ans streifenfreie Fenster geklebt.
7. Kartons gepackt. Unser letzter Umzug liegt über vier Jahre zurück. Noch immer wird im Freundeskreis von den wahnsinnig schweren Bücherkartons geredet. Diesmal wiegen die Kisten höchstens 5kg, sehr rückenfreundlich, versprochen! Dafür sind's dann "ein paar" Kartons mehr, hehe.

Danke für's Gucken!

Weitere Sieben Sachen Sonntag - Fotografinnen treffen sich bei Anita im GrinseStern-Blog.

Kommentare:

  1. was für eine tolle Art, den SiebenSachenSonntag zu zeigen!
    Voll schön!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch mal was anderes! Sehr schön!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Deine Zeichnungen finde ich sehr schön. So ist es doch mal was anderes. Hoffentlich habt ihr es bald geschaft.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Künstlerisch mal wieder unschlagbar! Phantastisch, meine Liebe!
    BuxSen

    AntwortenLöschen