Dienstag, 1. Oktober 2013

Mützenwetter 4

Heute ist Stricktreff bei Engelenchens knit-along und ... ich bin fertig mit den "Squirrels", yeah! Hier schon mal ein kleiner Blick, ein Tragefoto live und nen Kommentar gibt's dann nächste Woche.
Ich hab die Augen der Streifenhörnchen noch mal mit Dunkelbraun nachgestickt, bin jetzt mit dem Melierten zwar nicht 100%ig zufrieden, aber zum Tragen und glücklich sein und vor allem für warme Ohren reicht es ;-)

Das mittlere und das rechte Hörnchen haben schon nachgestickte Augen, links ist es noch weiß,
zu wenig Kontrast in der unruhigen Wolle, wie ich finde.

Für Nicole vom kreativsein-blog hier auch die Innenseite der fertigen Mütze:

Die dunkelbraunen Fadenschleifen, die in der Mitte so durchhängen, kommen von den nachgestickten Augen der Eichhörnchen. Beim Stricken muss man aufpassen, dass die gerade gestrickten Maschen auf der rechten Nadel nicht zusammengeschoben werden, der gerade pausierende Faden geht locker mit.

Und weil ich schon fertig bin und noch eine Woche Zeit ist, fange ich noch eine neue, schnelle Mütze in Grau an, passend zur Steppweste. Es soll der Rikke Hat vom Pinterest Board bzw. ravelry werden, ein bisschen Beanie und vor allem lässig.


Das Garn ist ein Rest (naja, ich hab noch 3-4 Knäuel) von meiner caramel-Strickjacken-Bestellung (Elena von Buttinette). Ich bin eher schlecht darin, meinen möglichen Verbrauch abzuschätzen, deshalb auch die sehr gut bestückte Wollrestekiste ;-)
Und weil ich etwas fertig und etwas Neues auf den Nadeln hab, an dem ich heute weiterstricke, geht dieser Post auch zum creadienstag.

Kommentare:

  1. Ein Traum und für mich als Wenigstricker ein Wunderwerk. Sieht richtig perfekt aus, auch wenn Du nicht so ganz zufrieden zu sein scheinst.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die dunkelbraunen Knopfaugen sind auf jeden Fall besser. Das neue Gestrick sehe ich mir dann heute Abend nach dem Erklimmen der 3296 Stufen an!
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Eichhörnchen sind ja ganz fantastisch! Gibts das Muster dazu irgendwo online?
    Lg Kerstin // fancrafts.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, die Eichhörnchen gibt's bei knitty.com (Squirrels), ein kostenloses Strickmuster in engl. Sprache.
      LG, kik

      Löschen
  4. Das Muster ist absolut wunderschön. Wobei ich weiß wieviel Arbeit das einstricken von Figuren macht. Ich habe meinen Töchtern, als sie klein waren, auch solche Dinge gestrickt.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. wooow, was für eine arbeit, wundervoll
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  6. Oh, toll, gestrickte Eichhörnchen! Wie schön - das ist eine perfekte Herbstmütze!

    AntwortenLöschen
  7. ohhhh wie wunderschön die Eichhörnchen aussehen!!!
    Lieben Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wahnsinnig nett von Dir, und eine Gute noch dazu:-) Interessant wie die linke Seite aussieht!!! Ich bin begeistert von den Eichhörnchen,Du kannst Stolz sein! Und danke fürs Verlinken:-)
    Ganz liebe Grüße!
    Deine Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte, was Du für Sachen kannst! Wahnsinn... Als Nichtstrickerin kann ich gar nicht verstehen, warum Du nicht ganz zufrieden bist ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  10. Wunderniedlich! Ich mag besonders, dass die Hörnchen meliert sind, auch wenn es dadurch unruhig wird und du die Augen nachsticken musstest.
    LG, Noctua

    AntwortenLöschen
  11. ooooh wie toll! Das Muster ist einfach zu genial!
    Hast du echt toll gemacht :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen