Sonntag, 8. September 2013

Sieben Sachen Sonntag

Nach einer Idee von Frau Liebe: Immer wieder sonntags sieben Fotos von sieben Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist dabei unwichtig.


Im Uhrzeigersinn, oben links geht's los (nicht chronologisch ;-):

Heute war Flohmarkt-Tag!
1. Viel zu früh für einen Sonntag den klingelnden Wecker ausgemacht. Draußen plätschert es.
2. Noch im Dunkeln die Rollwagen mit Flöhen und Schätzen beladen und Plane drübergelegt.
Es regnet.
3.Zitronigen Zitronenkuchen geschnitten und gefuttert. Zucker hilft, denn ... es tropft.
4. Diese tolle Elefantenspardose bezahlt. Es ist kurz mal trocken.
5. Unsere Flöhe ausgestellt. Es schüttet (wie verrückt).
6. Nassen Plastik-Pavillon, gestern noch schnell im Baumarkt gekauft, abgebaut.
7. Geld gezählt. Boah! Jetzt Couch, es fisselt.

Danke für's Gucken!

Weitere Sieben Sachen Sonntag - Fotografinnen treffen sich bei Anita im GrinseStern-Blog.

Kommentare:

  1. Tolle Spardose! Da hätte ich auch nicht dran vorbeigehen können ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Oha, da hattet ihr aber einen sehr nassen Tag... ich hoffe, das es sich für euch dennoch gelohnt hat.

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Du Ärmste! Ich wäre liegen geblieben bei dem Wetter! Hab viel an euch gedacht!
    LG,
    Buxi

    AntwortenLöschen
  4. ui, am flohmarkt war ich schon lang nicht mehr... weder bummeln noch verkaufen... hoffe du hattest trotzdem spass :)
    glg, gerladine

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, Zitronenkuchen...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen