Mittwoch, 16. Januar 2013

Zum MMM: Wintermantel Sew-Along Teil 1764 ...

... oder das Finale der curryfarbenen Cord-Raketen-Herzen: Unglaublich, aber tatsächlich wahr: Mein Dufflecoat vom Wintermantel Sew-Along ist seit letztem Wochenende fertig - olé olé! Und tatsächlich muckelig warm!


Daraus habe ich natürlich was gelernt ...
- Meine Begeisterung für gemeinsame Großprojekte ist geblieben, im Blogger- wie auch im echten Leben, nicht wahr, liebe BuxSen?
- Als nächstes näh ich mir was einfaches, nen Tuch vielleicht, und falls ich richtig gut drauf bin, steppe ich vielleicht noch ne Spitze auf, das ist dann aber wirklich genug.
- Dass ich "Burdisch" verstehe, manche Sätze habe ich zwar gefühlte 25 mal gelesen, aber es hat ja schließlich alles geklappt.
- Dass ich an der Nähmaschine relativ problemlos Schnitte mit 2,5 Schwierigkeitspunkten (nur???) schaffe.
- Dass ich immer zu wenig Zeit habe (Vorweihnachtszeit! Geschenkeproduktion!) und mir die Zeit nehmen sollte.
- Dass hübsche Modefotos in der Burda nicht alles deutlich machen und man technische Zeichnungen ganz genau angucken sollte.


So: Ich bin sehr stolz, dass ich meinen Dufflecoat fertig genäht habe. Die Stoffe, curryfarbenen Cord und bunte Michael Miller-Baumwolle sehen zusammen genauso gut aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich habe beim Kauf des Cord-Stoffs sehr großzügig über seine Stretch-Qualitäten hinweg gesehen, das passiert mir bei so einem Projekt bestimmt nicht noch einmal.
Bei dem Rock, der aus dem Rest des Stoffes entstehen soll, ist es sicher praktisch, dass er sich dank Stretchanteil bequem um die Hüften schmiegen kann. Dass die Taschen des Dufflecoats riesig werden, habe ich natürlich auf dem Foto, der TZ und auch am Schnittteil erkannt, aber dass die Ärmel enorm weit sind und die Kapuze mein Gesicht komplett verdecken kann, habe ich unterschätzt. Nunja, ist vielleicht das von Burda beabsichtigte Gimmick dieses Mantels, der insgesamt recht groß ausfällt.
Aber tragbar isser allemal :-) und in einer der letzten Burda-Ausgaben, da habe ich so einen tollen Mantel gesehen, ideal für den nächsten Herbst ...





Tolle genähte und gestrickte Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintermode findet sich hier.

Kommentare:

  1. boah ist der schön!!!
    und die farbe!
    steht dir ausgezeichnet!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den auch einfach umwerfend! Die Farbe ist der Knaller. Wunderschön geworden!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ich brauche wohl nichts mehr dazu zu sagen, oder? Ich entführe ihn einfach irgendwann heimlich in einer meiner großen Handtaschen... :o)
    Herzallerliebste Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  4. Total schön. Ich bin ein wenig neidisch, mein Mantel liegt noch unzugeschnitten im Schrank... :)

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Dein Dufflecoat ist der Hit! Der sieht so schön kuschelwarm aus! So einen möchte ich auch!!

    Beeindruckte Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  6. ein suuuper Ergebnis,da kannst du stolz auf dich sein
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hey, gratuliere! Man sieht mal wieder: Was lange währt, wird gut!
    Ein toller Mantel!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Da kannst Du wirklich stolz auf Dich sein! Eine warme Jacke / Mantel schafft nicht jede(r). Sieht echt schick aus.

    Ich lese die Anleitungen in der Burda schon gar nicht mehr. Ich studiere meistens nur ausgiebig die technischen Zeichnungen. Beim Nähen ergibt sich dann der Rest. Hat bisher immer geklappt. Nur ganz selten werfe ich noch bei Zweifeln einen Blick in die Anleitung. Ich finde, dass bei Burda vieles viel zu kompliziert genäht werden soll.

    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  9. Jupiiejeah!! Er ist fertig und er ist toll geworden! Gratuliere, ein sehr schönes Teil, tolle Farbe, ganz wunderbares Futter und die Verschlüsse gefallen mir ja besonders gut. Und es wird noch mindestens 8 Wochen so kalt sein, dass du ihn anziehen kannst! Super, du kannst wirklich stolz auf dich sein!

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  10. Der Mantel ist super und steht schon so langer auf meiner to sew Liste.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Der Mantel ist spitze geworden. Dieses Curry/Senf/oder-was-auch-immer Gelb, liebe ich heiß und innig.
    Die Kombi mit dem Raketenstoff passt gut!
    Darf man eigentlich in den Lebenslauf schreiben, dass man Burdisch spricht?
    Ich bin dafür! Denn diese Sprache zu erlernen kostet wirklich Mühe!

    LG Miroi

    AntwortenLöschen